Selbst schreiben Lesen lassen Übersetzen lassen Schreiben lassen

Schreibkurse – Wenn Sie gern selbst schreiben würden ...

Home

Kurse

Termine

Kontakt

Über uns

Impressum

Kursangebot

für 3 bis 6 Teilnehmende (siehe auch unter Termine):

"Von der Idee zum Text"
Ziel: Etwas, was sich als Gedanken, als Gefühl in mir formt, flüssiger zu Papier zu bringen, Schreibhemmungen ablegen.
(2 Tage, 10 bis 18 Uhr, zwei Stunden Mittagspause, 360,– € inkl. MWSt)

"Meine Geschichte"
Ziel: Typische Personen, denen ich meine Lebensgeschichte erzählen möchte, zu identifizieren und sie als Gegenüber in den Schreibprozess einzubinden.
(2 Tage, 10 bis 18 Uhr, zwei Stunden Mittagspause, 360,– € inkl. MWSt)

"Roman/Krimi schreiben"
Den Plot für eine längere Geschichte voll Spannung und interessanten Charakteren entwickeln. Handlungsstränge geschickt verstricken und den Leser fesseln.
(5 Halbtage zu je vier Arbeitsstunden, 560,– € inkl. MWSt)

"Der rote Faden"
Ziel: Unter Einbeziehung eines realen selbst gesponnenen Fadens den roten Faden durch ein längeres Schreibprojekt verfolgen. Spinnkurs inklusive.
(3 Tage, 10 bis 18 Uhr, zwei Stunden Mittagspause, 480,– € inkl. MWSt)

Kursort: Langenlois, Die Spindel .
In der Seminargebühr enthalten sind Kursunterlagen, Pausensnacks und Getränke. Die Gestaltung der Mittagsverpflegung steht jedem frei, Langenlois bietet hierfür ein attraktives Angebot.

Einzelberatungen

nach Vereinbarung, Kosten 42,– € je Stunde inkl. MWSt.

________________________nach oben__________________________

"Von der Idee zum Text"

Sie tragen schon lange eine Idee für eine Geschichte oder einen Blog mit sich, doch Sie wissen nicht, wie Sie die Worte zu Papier bringen?

In diesem Workshop lernen Sie kreative Schreibmethoden kennen, damit ihre Gedanken leicht aufs Papier fließen. Sie erfahren, wie Sie die Aufschieberitis bekämpfen und einen guten Anfang für Ihren Text finden.

Inhalte:
• Kreative Schreibmethoden
• Wie fange ich an? Gute Texteinstiege finden
• Die Angst vor dem weißen Blatt verlieren: Schreibhemmungen gezielt abbauen

Workshop-Aufbau:
Neben theoretischen Inputs bekommen Sie Übungen, um eigene Textprojekte anzugehen.

Termin:
2-tägiger Workshop, 13. und 14. April 2017, jeweils 10:00 bis 18:00 Uhr
zwei Stunden Mittagspause

Ort:
Die Spindel,  Zwettler Straße 67, 3550 Langenlois.

Kosten:
360,– € inkl. Mwst. In der Seminargebühr enthalten sind Kursunterlagen, Pausensnacks und Getränke. Die Gestaltung der Mittagsverpflegung steht jedem frei.  

Trainerinnen:
Michaela Muschitz, MSc, Schreibtrainerin, freie Texterin und Krimiautorin.
Dr. Ulrike Müller-Kaspar, Autorin, Übersetzerin und Lektorin.

________________________nach oben__________________________

"Meine Geschichte"

„Wer soll denn das lesen?“ Stellen Sie sich diese Frage auch immer, wenn Sie mit dem Gedanken spielen, Ihre Lebensgeschichte aufzuschreiben?

In diesem Workshop lernen Sie potenzielle Leser für Ihre Geschichte zu identifizieren und einen spannenden Aufhänger für Ihre Lebensgeschichte zu entwickeln.

Inhalte:
Was habe ich erlebt und wen könnte das interessieren?
• Wie schreibe ich meine Erlebnisse so interessant nieder, dass sie gerne gelesen werden?
• Worüber schreibe ich – und was lasse ich besser aus?

Workshop-Aufbau:
Neben theoretischen Inputs bekommen Sie Übungen, um eigene Textprojekte anzugehen.

Termin:
2-tägiger Workshop,  jeweils 10 bis 18 Uhr, zwei Stunden Mittagspause. Nächster Termin auf Anfrage

Ort:
Die Spindel,  Zwettler Straße 67, 3550 Langenlois.

Kosten:
360,– € inkl. Mwst. In der Seminargebühr enthalten sind Kursunterlagen, Pausensnacks und Getränke. Die Gestaltung der Mittagsverpflegung steht jedem frei.  

Trainerinnen:
Michaela Muschitz, MSc, Schreibtrainerin, freie Texterin und Krimiautorin.
Dr. Ulrike Müller-Kaspar, Autorin, Übersetzerin und Lektorin.

________________________nach oben__________________________

"Roman/Krimi schreiben"

Sie lieben spannende Geschichten und wollten schon immer selbst eine schreiben? 
In diesem Workshop entwickeln Sie spielerisch Setting, Plot und Figuren für einen Krimi oder anderen spannenden Roman. Sie erfahren, wie die Eigenschaften Ihrer Figuren die Handlung beeinflussen und wie Sie Handlungsstränge geschickt verstricken. Sie erfinden interessante Schauplätze und lernen, wie Sie Ihre Leser fesseln.

Inhalte:
Ideen für einen Roman bzw. Krimi finden oder vorhandene Einfälle weiterspinnen
• Zentrale Konflikte der Geschichte entwickeln und Spannung erzeugen
• Interessante Charaktere zum Leben erwecken: Was treibt meine Hauptfigur an? Was verraten persönliche Gegenstände über eine Figur? 
• Was sind spannende Schauplätze und wie können Sie eigene Erfahrungen und Erlebnisse für Ihren Roman nutzen?

Workshop-Aufbau:
Neben theoretischen Inputs bekommen Sie Übungen, um eigene Textprojekte anzugehen.

Termin:
Workshop an 5 Halbtagen, 18. bis 22. Juli 2017, jeweils 9.00 bis 13.00 Uhr. Am Nachmittag kann ein Strickkurs dazu gebucht werden. (Preis auf Anfrage)

Ort:
Die Spindel,  Zwettler Straße 67, 3550 Langenlois.

Kosten:
560,– € inkl. Mwst. In der Seminargebühr enthalten sind Kursunterlagen, Pausensnacks und Getränke. Die Gestaltung der Mittagsverpflegung steht jedem frei.  

Trainerinnen:
Michaela Muschitz, MSc, Schreibtrainerin, freie Texterin und Krimiautorin.
Dr. Ulrike Müller-Kaspar, Autorin, Lektorin und Woll-Künstlerin.

________________________nach oben__________________________

"Der rote Faden"

Warum sind manche Geschichten so spannend, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann, und andere langweilen bereits nach wenigen Seiten?

In diesem Workshop lernen Sie, einen roten Faden durch ein längeres Schreibprojekt zu ziehen und den Leser damit zu fesseln. Sie erfahren, wie Sie eine längere Geschichte planen können und wie ein roter Faden überhaupt entsteht.

Inhalte:
• Wie baut man eine Geschichte auf?
• Wie entsteht ein roter Faden?
• Parallelen zwischen Schreiben und Spinnen verstehen

Workshop-Aufbau:
Neben theoretischen Inputs bekommen Sie Übungen, um eigene Textprojekte anzugehen. In diesem Workshop lernen Sie nicht nur Ideen zu spinnen, sondern auch, einen realen Faden am Spinnrad entstehen zu lassen.

Termin:
dreitägiger Workshop,  jeweils 10:00 bis 18:00 (2 Stunden Mittagspause). Nächster Termin auf Anfrage.

Ort:
Die Spindel,  Zwettler Straße 67, 3550 Langenlois.

Kosten:
480,– Euro inkl. Mwst. In der Seminargebühr enthalten sind Kursunterlagen, Wolle fürs Spinnen, Spinnradbenutzung während der Workshopdauer, Pausensnacks und Getränke. Die Gestaltung der Mittagsverpflegung steht jedem frei.  

Trainerinnen:
Michaela Muschitz, MSc, Schreibtrainerin, freie Texterin und Krimiautorin.
Dr. Ulrike Müller-Kaspar, Autorin, Lektorin und Woll-Künstlerin.

________________________nach oben__________________________
Ein Klick auf das Langenlois-Logo führt Sie
direkt zur Zimmervermittlung der Stadtgemeinde.